Newsflash: Taurus ist verkauft !
Position: Taurus am Weg nach Panama !
4.05.2014

04.05.2014 – Zurück am Schiff

Hallo Daheimgebliebene,

wir sind endlich an Schiff angekommen und haben alles in bester Ordnung vorgefunden. Heute morgen haben wir mal den großen Rundumblick gemacht. Natürlich haben wir noch die nächsten Tage mit der Wiederinstandsetzung zu tun, aber es hält sich in überschaubaren Grenzen. Nächste Woche kommt das Schiff dann an Land und das Unterwasserschiff wird gereinigt, ausgebessert und neu bespinselt, damit wir wieder richtig schnell sind.

richtig erholsamer Schlaf

richtig erholsamer Schlaf

Der Flug hat erstmal mit 2,5 Stunden Verspätung begonnen und wir mussten innerhalb von nur 40 Minuten im Schweinsgalopp durch ganz Heathrow traben – uffz, das war knapp. Aber dafür war der Flieger nach Singapore relativ leer und wir hatten jeder für den 12 Stunden-Flug eine ganze Sitzreihe zum schlafen – wie angenehm! Relaxt sind wir dann in den Flieger nach Brisbane und von dort nach Honiara (Solomones) und zu guter letzt nach Gizo geflogen. Leider hat nur eine Tasche den langen Flug geschafft, die andere kommt hoffentlich noch nach. Bis jetzt ist sie aber noch leider nicht aufgetaucht. Aber wir sind guter Dinge und denken positiv.

alte deutsche Maschine - da fuehlt man sich wie daheim

alte deutsche Maschine – da fuehlt man sich wie daheim

Wetterbericht:  7 Uhr morgens – Sonnenschein u. 30 Grad – was für eine Umstellung!

Fühlt euch alle ganz fest gedrückt von glücklichen „Heimkehrern“

Christoph u. Babsi

Kommentare

Freut mich, dass die Taurus in Ordnung ist! Und die Tasche wird sicher auftauchen.
Jetzt schaut’s, dass Ihr alles in Schuss bringt, damit die Reise weiter geht. Wir warten alle gespannt auf neue Abenteuerberichte:) Es ist so cool via Internet „Mitreisender“ zu sein!
Alles Gute für die nächsten Etappen
Andi & Crispy

sytaurus hat am Mai 17th, 2014 03:32 geantwortet:

Hallo Crispy,
unsere Mannerschnitten sind angekommen (zum Glück!). Dein Bruder lässt dich schön grüssen, er hat solange auf`s Schiff aufgepasst. Viel Spass beim Internetreisen und liebe Grüsse an deinen Butler, Andi

Willkommen daheim 🙂

sytaurus hat am Mai 17th, 2014 03:28 geantwortet:

danke, wir geniessen es wieder an Bord zu sein (aber das könnt ihr sicher gut verstehen) auch wenn das arbeiten bedeutet. Träumt weiter mit uns!

Euch dann viel Spass bei den arbeiten. Auf den Wetterbericht kann man ja ganz neidisch werden. Unser Schiff überführt von Bremen in die Ostsee…W5 9 Grad Bibber:-):-):-)viele Grusse aus dem Norden
Jens u Anette

sytaurus hat am Mai 17th, 2014 03:25 geantwortet:

da musst du eben den Kurs etwas südlicher ansetzen, da wird es dann auch wärmer – versprochen! Aber so heiss und schwül ist auch auf Dauer nicht angenehm (speziell beim Arbeiten)

Herzlichen Glückwunsch ! Ihr werdet in Zukunft sicher sportliche Leistungen vollbringen müssen, da war Heathrow nur ein kleines Aufwärmen. Bei uns scheinen sich die Eismänner zu verabschieden. LG Werner

sytaurus hat am Mai 17th, 2014 03:22 geantwortet:

Ja so ein kleiner Sprint kann uns nicht schaden, aber wir sind doch noch so untrainiert und viel zu verweichlicht. Das kommt erst in ein paar Wochen wieder. Hoffentlich ist Juliette wieder gut von den Philippinen heimgekehrt (auch für sie ist es wieder eine grosse Temperaturumstellung)

Babsi und Chrisstoph,
gut zu lesen, dass ihr wieder gut gelandet seid und die lange Flugreise gut überstanden habt. Um das Wetter beneide ich euch richtig. Bei uns hat es derzeit in der Früh nur um die 6° und ein heftiger Wind weht uns um die Ohren. Viel Erfolg beim Flottmachen eures Schifffs.
Ganz liebe Grüße
Michi

sytaurus hat am Mai 17th, 2014 03:18 geantwortet:

wir sind schon in der Endphase, aber ist das wirklich so? Es findet sich immer was zum basteln. Viel Spass mit eurer Bassena und geniesst noch die „milden“ Temperaturen, denn auch bei euch wird es irgendwann heisser.

Hallo glückliche Heimkehrer,

was ich Euch beneide – Ende gut alles gut!!!

Liebe Grüße aus Berlin
auch 30 Grad
(15 vormittags und 15 nachmittags)
jetzt um 19:10 nur noch 9 Grad!
Klaus

sytaurus hat am Mai 17th, 2014 03:14 geantwortet:

Leider ist ja ein Vortrag in Berlin nicht zustande gekommen, aber vielleicht das nächste Mal. Immer diese Hitze und Luftfeuchtigkeit ist auch nicht schön, mal eine Abkühlung wäre schon wünschenswert (Wassertemp. ebenfalls 29 Grad)

Hallo Ihr Weltenbummler !
Fein, dass Ihr gut angekommen seid und das Schiff in gutem Zustand ist!. Wir waren jetzt 4 Tage in Moskau: sehr interessant, das wichtigste gesehenen: Roter Platz, Kaufhaus Gum, Kreml mit seinen phantastischen Zwiebelturmkirchen. Dabei Überflug von MIG – Staffel, Militärhubschrauber ,Blaskapelle, Reiterei, Gewehrpracken, .. soll eine Vorübung für den 9. Mai gewesen sein („Tag des Sieges“). Russischer Staatszirkus /fixe Arena mit 5000 Sitzplätzen. Bolschoi-Theater (prachtvoll, 6 Galerien-Reihen, alles frisch vergoldet, La Traviata gesehen, sehr gute Sänger, Dirigent und Inszenierung. Sonntag Erstkommunium von Florentina, Gabys Patenkind in einem Festsaal der Deutschen Botschaft.
Die Stadt ist gigantomanisch hat schon 12-13 Mio ! Einwohner, nur 3-4 spurige Megastrassen und nur Wolkenkratzer Wohnhäuser…)
War schön, sich einmal ein Bild gemacht zu haben, aber sicher keine Stadt, in die man freiwillig öfter fährt. Hat mich an den alten Film „Metropolis“ erinnert, muss ich noch im Netz stöbern.

Wir sind froh, wieder im lieblichen Wien zu sein, wo selbst Transdanubien ein typ. Flair. hat.
Alles Liebe für die Weiterreise, GKK.

PS: Schlagzeile im U-Bahn Blattl „HEUTE“ früh:
„PRATERPHANTOM SCHLÄGT MIT DEM SCHNITZELKLOPFER ZU !“ —seid froh, in welch sicheren Weltgegend Ihr seid. Sollte man eine Moritat daraus machen…

sytaurus hat am Mai 17th, 2014 03:12 geantwortet:

Moskau wäre super, nur haben die keinen Meerzugang. Aber vielleicht mal später auf dem Landweg – noch ist ja nicht aller Tage Abend. Kriminalität ist hier auch sehr viel, speziell seit die RAMSI-Truppen wieder abgezogen sind. Nur mit Security kannst du hier beruhigt schlafen oder dein Boot aus den Augen lassen, ansonsten ist hinter deinem Rücken bereits alles ausgeräumt. Also immer eine Hand auf der Geldbörse halten und nicht zu viel Bares mitnehmen.

Hi ihr zwei Weltenbummler
freut mich, dass ihr gut angekommen seid und es euch gut geht. Ich verfolge ganz gespannt den weiteren Verlauf eurer beneidenswerten Reise. Babsi pass gut auf dich auf, liebe Grüsse Susi und Karli

sytaurus hat am Mai 16th, 2014 04:54 geantwortet:

uns geht es saugut, wenn wir bei der Hitze nicht so viel arbeiten müssten (ich kenne deinen Kommentar jetzt – behalte ihn für dich!) Nein wir sind glücklich wieder gemeinsam an Bord sein zu dürfen.

Hallo ihr Zwei, schön dass ihr wieder wohlbehalten am Schiff angekommen seid. Jetzt erholt Euch von der anstrengenden Reise und gewöhnt Euch an das tropische Klima wieder. Wir waren nach Ostern am Schiff in Lemmer, bei durchwachsem Wetter und 12 G. Hier zu Hause z.Zt. auch nur 15 G bei viel Regen.
Sind wohl die Eisheiligen. Hoffentlich wird es bald wieder wärmer und sonniger.
Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg für die Heimreise mit Taurus.
Werden Euch hier im Blog mitbegleiten und wünschen
eine Handbreit Wasser unterm Kiel.
Dir, liebe Babsi, besonders weiterhin alles Gute.
Bist ja bei Christoph in den besten Händen.
Ganz liebe Grüsse …
…. aus dem kalten windigen regnerischen D.

Hallo ihr Zwei, wir freuen uns, dass ihr wieder gut nach der langen Reise wieder zu Hause angekommen seit. Jetzt erholt Euch erst mal und gewöhnt Euch wieder an die tropischen Temperaturen.
Wir waren über Ostern eine Woche in Lemmer bei windigen durchwachsenem Wetter, max. 15 G.
Zu Hause ist es im Moment auch ungemütlich, windiges regenerisches Wetter bei 14 G. Werden wohl die Eisheiligen sein.
Würden uns jetzt auch wieder auf wärmere Temperaturen mit Sonne freuen.
Wir freuen uns mit Euch, dass ihr die Reise weiter unternehmen könnt.
Liebe Babsi, insbesondere für dich freuen wir uns, dass du weiter Segeln kannst / darfst.
Bist bei Christoph in sehr guten Händen 🙂

Wir Segeln in eurem Blog mit Euch weiter und wünschen Euch immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel.

Seid lieb gegrüßt und bleibt gesund
aus dem z.Zt. kalten D.
Lg Tina und Fam.

Hallo ihr zwei Lieben,
Wir freuen uns, dass ihr gut zu Hause angekommen seid. Bestimmt habt ihr Euch jetzt auch an das tropische Klima wieder etwas gewöhnt.
Wir haben hier in D stürmisches, regnerisches und kaltes Wetter max. 15 Grad.
Über Ostern waren wieder in Lemmer / NL auf unserer „Adje“ die Temperaturen waren aber auch nicht viel wärmer. Sonst ist alles ok.
Wir wünschen Euch weiterhin Alles erdenklich Gute,
vor allen Dingen für dich liebe Babsi.
Bist aber bei Christoph in den besten Händen.
Werden dann wieder mit Euch weiter Richtung Europa segeln und wünschen weiterhin immer ne
Handbreit Wasser unterm Kiel…
Lg Tina, Michael, Jens, Adrian -:) -;)

sytaurus hat am Mai 16th, 2014 04:51 geantwortet:

jetzt sind wir wieder richtig glücklich, wenn nur diese lästigen Moskitos und Fliegen wären. Aber bald stechen wir ja wieder in See und dann sind wir die Viecher los.
Hauptsache wir sind zusammen und uns geht es gut.
Tröstet euch, auch bei euch wird es langsam Sommer und trockener und wärmer!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien