Newsflash: Taurus ist verkauft !
Position: Taurus erreicht mit den Neubesitzern die Kanaren!
4.07.2015

Mi. 01.07.2015 – und die Erde ist doch rund!

Jetzt knallen die Korken! – 032° 56,7´  Länge, 07° 07,7´  Breite – heute haben wir einen der außergewöhnlichsten Punkte  unserer Reise erreicht!

ein guter Grund zu feiern ...

ein guter Grund zu feiern …

Aber was macht diesen unscheinbaren Punkt, knapp 120 Meilen  vor der brasilianischen Küste, für uns eigentlich so besonders? Eigentlich nur die Tatsache, dass wir schon mal hier waren, nämlich genau  vor 4 Jahren, 10 Monaten und 18 Tagen – wir haben damit  unser Kurslinie gekreuzt und die Erde wirklich umrundet. Dazwischen liegen zwei  legendäre Kaps,  29 unvergessliche Länder, unzählige wundervolle  Inseln und ca. 36.000 Seemeilen unendliche Weite mit vielen Eindrücken und  Erinnerungen. Am Anfang einer solchen Reise braucht man natürlich erst mal handfeste Ziele. Wir hatten uns vorgenommen einmal um die Welt über die Kaps zu segeln.Doch wie auch bei den anderen Seglern ändern sich die Prioritäten und somit die ausgewählten Routen mit zunehmender Zeit und Erfahrung. Viele bleiben einfach ein paar Jahre in der Karibik oder sie verkaufen ihr Schiff im Westen des traumhaften Pazifiks um sich die beschwerliche Heimreise rund um Afrika zu  ersparen, frei nach der Devise „Man soll aufhören wenn es am Schönsten ist“.

.... und anzustossen

…. und anzustossen

Natürlich können auch familiäre oder gesundheitliche Probleme dazu führen die anfänglich gesteckten Ziele aufgeben zu müssen, wie es bei uns fast der Fall gewesen wäre.  Auf jeden Fall haben wir für uns gelernt, dass es das Zusammentreffen mit unterschiedlichen Kulturen und natürlich Menschen ist, was uns weitertreibt. Es gibt einfach noch so viel zu sehen und zu erleben für uns. Obwohl wir bereits seit über fünf Jahren unterwegs sind, sitzen wir oft am Abend zusammen und hören uns von neuen Orten reden,  die wir noch „unbedingt“ besuchen müssen.Leider sind wir aber schon auf dem Heimweg und es wird nicht mehr lange dauern,  bis wir wieder vom grauen Alltagstrott eingefangen und an die unendliche  Freiheit, die wir jetzt genießen, zurückdenken werden.  Aber das ist auch ok, denn eigentlich sind wir nicht unglücklich darüber, sondern dankbar für das Privileg eine solche Reise gemacht haben zu können (und sie ist ja noch nicht zu Ende!) die unsere Sichtweise und Prioritäten doch sehr verändert hat.Wir sind einfach glücklich für jeden Tag, jede Erfahrung und jeden Menschen den wir getroffen haben, denn dies ist etwas dass man uns nie wieder wegnehmen kann.

meine zwei Prachtburschen

meine zwei Prachtburschen

Nachtrag:  Nach einigen Tagen Pause hatten wir gestern mal wieder die Angelleine ausgelegt. Wir sitzen im geschützten Cockpit, rund um uns dunkle Gewittertürme, als die Angelschnur mit lautem Ratschen plötzlich ausläuft. Beim Hereinkurbeln haben wir noch gerätselt, was  für einen wundervollen saphirblauen Fisch mit riesigen flügelähnlichen Flossen wir gefangen haben, aber dann haben wir das unverkennbare lange Horn gesehen. Unser erster Blue Marlin- na wenn das nicht ein Festtagsschmaus ist!

Kommentare

Glückwunsch Ihr Beiden, tja das ist wohl ein erhebendes Gefühl, einmal die Welt umsegelt zu haben, ungelebte Träume für viele Menschen….und Ihr habt’s gemacht. Gabs denn auch einen leckeren Kuchen zu dem Champus????, naja ein „kleines Fischelein“ wie der Blue Marlin tuts ja auch… Bis bald, Umarmung und Küsschen aus Bonn. LG ute

sytaurus hat am Juli 7th, 2015 04:27 geantwortet:

man merkt es kaum, aber plötzlich fährst du über deine eigene Heckwelle von vor fast fünf Jahren und dann weisst du irgendetwas ist faul an der Sache. Kuchen backen war nicht, der wäre auch sehr schief geworden.

Ach ja, warum gibt’s denn keine Bilderchen??? Bin sooo neugierig… Gruß Ute

sytaurus hat am Juli 7th, 2015 04:22 geantwortet:

kommt schon – lass mir ein bisschen Zeit!

Herzlichen Glueckwunsch zur WELDUMSEGLUNG das schafft nicht jeder.
Nach Brasilien kommt ihr nochmal nach Chile?

sytaurus hat am Juli 7th, 2015 04:21 geantwortet:

Hallo Georg,
leider nicht, ausser ich kann meinen Capitano davon überzeugen, dass Chile im Norden von Brasilien liegt.

Glückwunsch zur Weltumsegelung! Wir freuen uns mit Euch! Haben Euch nie getroffen, lesen aber Euren Blog.
Gisela und Uwe
http://www.syvenus.wordpress.com

sytaurus hat am Juli 7th, 2015 11:44 geantwortet:

Vielen Dank, ihr habt es ja auch nicht mehr so weit!

Liebe Babsi, lieber Christoph,
herzlichen Glückwunsch !
Mast- und Schotbruch, Werner und Familie

sytaurus hat am Juli 7th, 2015 11:41 geantwortet:

Vielen Dank!

Gratuliere euch beiden! Schön dass alles so geklappt hat. Weiterhin vor allem Gesundheit, der schöne Rest ergibt sich beim Segeln dann ja eh von alleine 🙂

Liebe Grüße
David und Bella

sytaurus hat am Juli 7th, 2015 11:41 geantwortet:

wie recht ihr doch habt!

Gratulieren euch!!!

sytaurus hat am Juli 9th, 2015 18:18 geantwortet:

Vielen Dank!

Von uns auch herzlichen Glückwunsch und jetzt das ganze noch mal in die andere Richtung 😉

Christoph, Christoph und alle die gerade nicht im Büro sind

sytaurus hat am Juli 24th, 2015 13:16 geantwortet:

Hallo, wirklich schön von euch zu lesen! Leider hören wir ja nur selten etwas vom IFT.
Das ganze andersrum hätte natürlich schon etwas, würde vor allem die Fahrt um die Kaps erleichtern und uns zu sehr selten besuchten Orten führen. Aber das geht ja nicht, denn das IFT liegt ja schließlich im NO – ihr dürft nur nicht vergessen nach dem Umzug die neuen Koordinaten zu senden. Ganz liebe Grüße an die mittlerweile unzähligen Christophs und natürlich auch an alle anderen.

Sorry, ich weiß ich bin ein wenig spät dran – aber der Alltagstrott.
Herzlichen Glückwunsch zu eurer Umrundung.
Habe zwar nicht viel geschrieben aber euch die ganzen Jahre im Gebet begleitet.
Ich hoffe wir können uns einmal treffen wenn ihr wieder festen Boden unter den Füssen habt.
Noch eine gesegnete und gesunde Heimfahrt.
Wolfgang Radkowitsch

sytaurus hat am Juli 30th, 2015 12:27 geantwortet:

Hallo,
vielen Danke für die Glückwünsche! Und natürlich auch für die stille Begleitung. Wir würden uns auf jeden Fall auf ein Treffen freuen, auch wenn es noch ein wenig dauert bis wir endgültig zurück sind.
Liebe Grüße
Barbara und Christoph

JUHU!
Wir gratulieren euch recht herzlich!!!

Gaby & Hans
SY September
http://www.september.at

sytaurus hat am August 6th, 2015 13:43 geantwortet:

danke schön! Wir kommen bald!

Da freuen wir uns aber auf ein Wiedersehen!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien