Newsflash: Taurus ist verkauft !
Position: Taurus in der Karibik unterwegs !
24.03.2014

Mi. 19.03.2014 – Frühlingsgefühle

ein Raser in Gänserndorf

der Raser von Gänserndorf

bekommt man bei diesen Temperaturen. Es ist so schön, wenn alles wieder blüht und gedeiht und auch die Sonne schon wieder richtig Kraft hat. Genau dieser Energie verdanken wir es, dass es uns wieder in die Ferne zieht, wie so  verkehrte Zugvögel. Wie schnell doch die Zeit vergeht – fast vier Monate sind jetzt schon ins Land gezogen.  Christoph hält sehr erfolgreich die beiden Multimediavorträge und es erstaunt uns jedes Mal auf neue,  wie viel Interesse dafür besteht. Immer wieder müssen wir Zusatztermine einschieben und die Premiere des zweiten Teils „Mit dem Segelschiff durch die Südsee“  war binnen 24 Stunden ausgebucht.

alle lauschen gespannt

und alle lauschen gespannt

Sicher freut es uns (und speziell Christoph, da er die Hauptarbeit hatte), dass dieses Projekt so gut angenommen wird und all die Freunde so gerne unseren Erlebnissen und Geschichten folgen. Ein guter Nebeneffekt ist, dass unser Reisesparschweinchen dadurch wieder ein bisschen gefüttert wird. Inzwischen kann ich ihn ja auch  bereits bei den Vorträgen unterstützen, denn nach fünf Wochen Spital und sechs Wochen Reha sind die Ärzte und Therapeuten mit ihrem Latein und den findigen Übungen für meinen Geist und Körper am Ende

Frischlufttraining

Frischlufttraining

und haben mich jetzt mit dem Vermerk „hoffnungsloser Fall – austherapiert“  entlassen  (entweder ich bin so schnell und gut gesundet oder war zu anstrengend für sie – sollte ich vielleicht mal analysieren?!?). Nein, ohne Spaß, sie haben ihr möglichstes gegeben und ich muss halt in Zukunft aufpassen und darf meine Tabletten nicht vergessen, aber sonst bin ich fast wieder die Alte (manche werden denken „oh Gott, nur nicht das“, aber Naturkatastrophen sind eben unberechenbar).

privates Konzentrations- u. Koordinationstraining

privates Konzentrations- u. Koordinationstraining

Meine Schreibblockade habe ich hoffentlich jetzt auch überwunden und werde mich bemühen die Homepage wieder aktueller zu halten. Sobald uns die Ärzte grünes Licht gegeben haben, ist die Planung für die „Heimreise“ im vollen Gange angelaufen. Als erstes wird jetzt mal eine anständige Krankenversicherung mit Rückholung abgeschlossen, obwohl ich sehr daran zweifle, dass die im Ernstfall zahlen. Bisher hatten wir über Pantaenius eine Haftpflichtversicherung für das Schiff und eine Insassenunfallversicherung für uns – die haben gar nichts bezahlt. Auch die “großartigen Versicherungen“  über  ÖAMTC und Kreditkarten haben sich abgeputzt, da unsere Reise länger als 90 Tage gedauert hat  – komisch nicht?

traumhaftes Wochenende mit Freunden

traumhaftes Wochenende mit Freunden

Unsere normale Krankenversicherung (WGKK) hat nur die Kosten des Spitalaufenthaltes gedeckt. Der “Rest“ – Helikopterflug, Hotelaufenthalt nach dem Spital, Rückflug, … ist alles an uns hängen geblieben.  Na mal schauen welche Versicherung das Rennen macht – derzeit stehen fünf verschiedene am Start.  Unsere Köpfe rauchen, was wir nicht noch alles an Bord so brauchen, denn unser “Hirn“ hängt ja noch immer angepint am Radar (hatte wohl nicht Priorität-1 beim Aufbruch?!?). Wir überlegen uns auch was die Insulaner so brauchen – eigentlich alles!

ist doch ideal für`s Schiff

ist doch ideal für`s Schiff

So sammeln wir nun kleine USB-Sticks und DVD`s  für Musik oder Filme, alte entsperrte Handy`s  oder noch funktionstüchtige Kameras (die bei  uns in den Laden vergammeln), Lesebrillen, Angelzeug, …  wenn jemand so etwas hat, wir „entsorgen“  es gerne.  Unsere To-Do-Liste wird immer länger und der Haufen in der Ecke beängstigend größer. Am 29. April entschweben, aber bis dahin ist noch verd….  viel zu organisieren, Freunde zu treffen und noch die letzten Vorträge  zu halten  –  und die Tage verfliegen viel zu  schnell, wie die Blütenblätter im Frühlingswind.

Kommentare

Ideal fürs Schiff?
Tja so ein gehörnes Tier ist vielleicht eine tolle Gallionsfigur 😉

Liebe Grüße, bis bald – wir freuen uns
Gaby & Hans

sytaurus hat am März 24th, 2014 18:16 geantwortet:

was auch immer damit tun, einen supersüßen Blick hat er auf jeden Fall und außerdem ist er kuschelig warm (ich habs getestet!)

Hallo ihr beiden,
es freut mich zu lesen, dass es doch deutlich aufwärts geht und ihr immerhin schon über die Heimreise nachdenken könnt. Ihr seid da sicherlich durch einige Täler durchgegangen….. Wünsche weiterhin beste Genesung, viel Erfolg bei den Vorträgen und dass ihr bald wieder das „Schaukelgefühl“ auf dem Wasser geniessen könnt. Und wenn die Krankenversicherung entschieden ist, dann wäre es schön, wenn ihr das berichtet, es interessiert mich nämlich auch.
Alle Gute
Klaus

sytaurus hat am März 29th, 2014 11:43 geantwortet:

selbstverständlich gerne, ist ein spannendes Thema, da es da viel „Kleingeschriebenes“ gibt und viele Lücken und Tücken lauern.

Hallo Ihr beide lieben,
Haben ech nicht vhergessen, mohnate lang hatte Ich probleme mit euren webpage.
Uns geht es gut, Oma Corina ist mit 93 jahre zeit ein par monaten in einen Alters Heim da Sie staendig betreut werden muss. Martin fehlte es noch 1 jahr fur dass Chemie titel, und Maria und mich geht es gut. Fur diese ferien habe wir uns ein hard top convertible BMW gekauft und mit offenen dach durch die Andes Chile besugt, es war fur mich ein realisiertes traum. Geschaeft geht es algemein gut, haben vieje Engel machinene vherkauft dieses jahr. Wir hoffen es geht euch weiter gut.
Gruesse aus Buenos Aires
Pedro, Maria, Martin und Corina

sytaurus hat am April 8th, 2014 10:32 geantwortet:

Hallo ihr in der Ferne,
es ist schön, dass bei euch alles so gut läuft. Oma Corina ist sicher im Heim glücklich und hält alle in ihrer lockeren Art im Tangoschritt auf Trab. Um Martin haben wir uns sowieso nie Sorgen gemacht und das er sein Studium im Eilzugtempo macht war klar. Sicher hat er eine ganz entzückende Señorita an seiner Seite! Tja und bei euch beiden, viel arbeiten und gelegentlich das Leben genießen – richtig so! Südamerika ist einfach toll und ihr vier einfach unglaublich lg, Christoph + Babsi

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien